Oma sah uns beim ficken zu

Schlagwörter

, , , , ,

Ich hatte meine Freundin nackt auf dem Bett ausgestreckt. Sie lag da wie Rührei. Ich setzte mich zwischen ihren gehobenen Schenkeln und steckte meine Finger in ihre feuchte Vulva. Zwei Fingerbreit und drei Knöchel tief.

Dann spreizte meine Freundin ihre schlanken Beine und schlug sie bis zu den Schultern über. Während Sie sich mit den Fingern masturbierte, fing ich an zu wichsen. Meine Freundin kam drei Mal zum Orgasmus. Ich nahm meine Finger raus und wichste mein steinharten Schwanz.

Meine Freundin fuhr genüsslich fort und massierte ihre Klitoris und wartete auf meine fette Spritze. Ich hatte wirklich gehofft, niemand würde kommen. Aber es kam doch jemand. Meine Oma! Sie öffnete die Tür und sah, wie ich mir ein schüttelte und meine Freundin sich mit ihren gespreizten Schenkeln über den Kopf ihren Schlitz masturbierte.

In diesen Moment, wo mein steife Latte feuerrot vom schütteln explodierte und meine Oma in die Tür kam, schoss mein kochendes Sperma auf die Titten und ins Gesicht meiner Freundin. Ich hatte so schnell es ging die Decke über uns gezogen, obwohl ich noch undicht wahr. Meine Oma war entsetzt, schlug die Tür hinter sich zu und rannte weg.


Eingereicht von: Anonymous

Der heimliche Wichser

Schlagwörter

, ,

Ich wurde von meinen Freunden zu sich nach Hause eingeladen. Über Nacht. Als ich im Bett lag, dachte ich an nackte Frauen und was ich alles mit ihnen anstellen würde.

Ich wurde ziemlich geil und so beschloss ich, auf die Toilette zu gehen und machte das Handy aus und beobachtete einen versauten Porno mit meinen Kopfhörern. Und plötzlich schleudert die Tür auf und mein Kumpel und ich starrten und fassungslos an. Wir standen einander unter Schock. Ich habe ausversehen vergessen, die Tür zu verriegeln. Es ging in der Schule umher und viele Leute bezeichneten mich dann als Wichser!


Eingereicht von: Anonymous

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.